Rechnungswesen verstehen?! Website-Empfehlung rechnungswesen-verstehen.de

von Andy Buschmann, am 08.06.2013 - Kommentieren

In dieser Kategorie stelle ich Websites und Software vor, die mir als besonders informationshaltig und nützlich erscheinen. Während meines Studiums musste ich mich u.a. mit internem und externem Rechnungswesen herumschlagen. Wie wohl die meisten Betriebswirtschaftslehre-Studenten auch, fallen einem vor allem die ersten Module in diesem Bereich sehr schwer. Beim Thema Rechnungswesen kommt es eben ganz besonders darauf an, die Basics zu beherrschen und teiweise abstrakt zu denken. Lange Rede kurzer Sinn: die wohl beste Website, um Basics zu verinnerlichen (z.B. was ist ein passives Bestandskonto?) ist rechnungswesen-verstehen.de (Achtung: nicht von der Domain abschrecken lassen ;-)). Fabian Simon gibt auf seiner übersichtlich gestalteten Website Antworten auf alle wesentlichen Fragen der ersten BWL-Semester. Ich stelle diese Website hier vor, weil Dinge wie z.B. „Soll und Haben“ für jeden Gründer und Kaufmann klar sein sollten. Nicht unbedingt um die Buchführung selbst zu machen, sondern vor allem um zu verstehen, was überhaupt gemacht wird. Mittel- und Langfristig ist ein Grundverständnis von Finanzbuchhaltung – meiner Meinung nach – für erfolgreiche Gründer unumgänglich.

Die Website ist klar strukturiert und die Suche ist – trotz der Integration von Google Suche – zielführend. Negativ ist nur, dass – besonders in den letzten Wochen – zunehmend Werbung integriert wurde. Passt man nicht auf, landet man bei der Infosuche plötzlich auf Fremdseiten. In fast allen Beiträge wird die Komplexität in Bildern, Tabellen und Diagrammen deutlich heruntergebrochen. Anschaulich werden auch sehr schwierige Sachverhalte durch Beispielaufgaben widergegeben. Ließt man auf Gründerzeit meine ersten Beiträge zum Thema „Gründerwissen“ fällt sicher auf, dass ich mich beim Aufbau der Beiträge an Rechnungswesen-verstehen orientiert habe. So verweist Fabian immer nach dem „Wikipedia-Prinzip“ quer durch seine Website. Fremdworte und neue Begrifflichkeiten kann der Leser schnell „erklicken“. Am Ende aller Beiträge sind die weiterführenden Seiten verlinkt.

Rechnungswesen-verstehen beschränkt sich nicht nur auf die Finanzbuchhaltung sondern ist auch gut im Bereich Kostenleistungsrechnung (KLR) bestückt. Wer am besten visuell lernen kann, sollte einmal im Videobereich vorbeischauen. Da der Bereich noch relativ neu ist, sind bisher „nur“ etwa 30 Videos hochgeladen. Themenvorschläge werden von Fabian aber sicher gerne entgegengenommen 🙂


Weitere interessante Artikel:



Comments are closed.